National League

Der HC Fribourg-Gottéron hat sich mit dem Verteidiger auf eine Vertragsverlängerung bis 2025 geeinigt.

Monika Majer / RvS.Media

Dave Sutter kam auf die Saison 2020/21 hin für zwei Jahre von Zürich nach Fribourg. Nun hat er einen neuen Vertrag unterschrieben und bleibt länger bei Gottéron. Zu seiner Verlängerung meint er: "Ich bin sehr glücklich, dass ich das Abenteuer mit den Drachen in den nächsten 3 Saisons fortsetzen kann! Ich freue mich darauf, vor unseren Fans in dieser schönen BCF-Arena zu spielen."

In der letzten Saison spielte Sutter 56 Partien für die Drachen, schoss dabei zwei Tore und habe drei Vorlagen. Er erhielt durchschnittlich 17 Minuten Eiszeit. Im September hat er nun diese nun auf 20:11 Minuten pro Spiel ausbauen können. Dies ist nach Ryan Gunderson und Raphael Diaz die drittmeiste Zeit im Team. ( 16. September 2021 | est )