Swiss League

Mit dem jungen Verteidiger hat der HC Thurgau eine Lösung gefunden, um die verletzungsbedingten Absenzen in der Abwehr zu kompensieren.

HC La Chaux-de-Fonds

Der 19-jährige Aaro Törmänen verlässt den HC La Chaux-de-Fonds mit sofortiger Wirkung. Sein Vertrag bei den "Bienen" wäre noch bis zum Ende der Saison 2021/22 gültig gewesen. Nun wird der Sohn von EHC Biels Cheftrainer Antti Törmänen den HC Thurgau verstärken.

In Thurgau wird Törmänen helfen, die Verletzungssorgen zu lindern. Die Saison des österreichischen Verteidigers Bernhard Fechtig ist vorbei (Kreuzbandriss) und auch Marco Forrer fällt bis auf Weiteres aus (Oberkörperverletzung).

( 20. Oktober 2021 | swe )