Rumor

Gemäss der Berner Zeitung könnte der 30-jährige Schlussmann die SCL Tigers zum Saisonende verlassen und in die Leventina wechseln.

Damiano Ciacco: Hütet er künftig das Tor von Ambrì-Piotta?
Robert Hradil / RvS.Media

Da Ciaccio offenbar unzufrieden mit seiner aktuellen Situation bei den SCL Tigers ist, prüft er andere Optionen für die kommende Saison. Dies berichtet die Berner Zeitung. Dem Bericht zufolge verhandelt der Torhüter der Tigers mit dem HC Ambrì-Piotta, wo er Daniel Manzato ersetzen könnte. Manzato wechselt auf die kommende Saison zu Genf.

Weder SCL Tigers-Sportchef Marco Bayer, noch Ambrì-Sportchef Paolo Duca wollten das Gerücht kommentieren. Beide weisen auf den weiterlaufenden Vertrag von Ciaccio hin. Der Vertrag von Ciaccio mit den SCL Tigers läuft bis 2021.

( 2. Januar 2020 | rwy )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

SWISS ICE HOCKEY

Das Schutzkonzept der Ligen sieht eine Masken­pflicht vor

09 August 2020 - 9:41
NATIONAL LEAGUE

Martin Steinegger vorübergehend Cheftrainer bei Biel

07 August 2020 - 11:21
NATIONAL LEAGUE

Startet Tim Berni mit den ZSC Lions in die Saison?

07 August 2020 - 11:37

© swisshockeynews.ch 2013-2020