Medical Report

Damien Brunner, Jan Neuenschwander und der schwedische Stürmer David Ullström sind für das Spiel heute Abend allesamt fraglich.

Damien Brunner ist fraglich für die Spiele dieses Wochenendes.
PHOTOPRESS / Anthony Anex

Während Brunner und Neuenschwander in einem kontaktlosen Trikot trainierten, verpasste David Ullström das gestrige Training, berichtet das Bieler Tagblatt. "Nichts Schlimmes", erklärt der Assistenztrainer des EHC Biel, Thomas Zamboni, gegenüber derselben Quelle. "Wir schauen von Tag zu Tag."

Es sieht jedoch so aus, als ob Stefan Ulmer und Anssi Salmela an diesem Wochenende ihr Comeback geben können. Während Ulmers Rückkehr heute Abend erwartet wird, könnte Salmela in einem der Partien dieses Wochenendes wieder spielbereit sein. Der Finne fällt seit Mitte Januar wegen eines Wangenknochenbruchs aus.

Definitiv nicht zum Einsatz kommt an diesem Wochenende der Verteidiger Janis Moser. Der 19-Jährige ist derzeit mit einer Knieverletzung out und wird voraussichtlich zu Beginn der Playoffs sein Comeback geben können.

( 28. Februar 2020 | vae )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

SWISS ICE HOCKEY

Das Schutzkonzept der Ligen sieht eine Masken­pflicht vor

09 August 2020 - 9:41
NATIONAL LEAGUE

Martin Steinegger vorübergehend Cheftrainer bei Biel

07 August 2020 - 11:21
NATIONAL LEAGUE

Startet Tim Berni mit den ZSC Lions in die Saison?

07 August 2020 - 11:37

© swisshockeynews.ch 2013-2020