Medical Report

Gemäss einem Bericht der Zeitung Südostschweiz hat sich der 28-jährige Stürmer von einer Rippenprellung erholt. Er hatte sich die Verletzung im Spiel gegen die ZSC Lions zugezogen.

Monika Majer / RvS.Media

Enzo Corvi erlitt die Verletzung bei einem Crosscheck von ZSC-Verteidiger Yannick Weber. Aufgrund dieser Verletzung verpasste der Stürmer fünf Spiele. Nun wird er voraussichtlich im Spiel gegen den HC Lugano am Samstag sein Comeback feiern.

In der laufenden Saison bestritt Corvi bislang acht Spiele, wobei er zwei Tore erzielte und sieben Assists beisteuerte.

( 15. Oktober 2021 | rwy )